neue Badebomben

Hallo ihr Lieben,

nach so langer Zeit habe ich mich mal wieder den Badebomeben gewidmet.

Sie bestehen aus Natron, Zitronensäure, Milchpulver, Stärke, Sheabutter, Kakaobutter, Kokosöl.

Den roten Teil habe ich mit „Lotus“ und „Orchidee“ beduftet.
Den blauen Teil habe ich mit „Ozean“ und etwas „Orchidee“ beduftet.
Den gelben Teil habe ich mit „freche Früchtchen“ und etwas „Honig“ beduftet.

Da ich im Baselschrank eine Acrylkugel hatte, habe ich die gleich für meine erste Badekugel genutzt. Letztlich war sie aber zu groß für einmal baden, sodass ich sie vor dem Verwenden teilen muss. Aber hey… ich weiß jetzt wie das „kugeln“ geht 😀 .

Meiner großen hat´s gut gefallen und durfte gleich am Badetag ein „Badekuchen“ verwenden.

Die rote Badebombe musste gleich für das Weihnachtsgeschenk herhalten.
Die Etikettenform ist eine Datei aus dem Silhouette-Store. Den Rest habe ich selbst erstellt.

 

 

 

 

Was denkt ihr darüber? Teilt mir doch Eure Meinung mit. 🙂

Herzlichst Eure Silvi

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.